Haarkosmetik

Haarkosmetik (Hair care)

Haarkosmetik ist der Oberbegriff für Hygiene und Kosmetologie , der das aus der menschlichen Kopfhaut wachsende Haar und in geringerem Maße das Gesichts- , Scham- und andere Körperhaar umfasst. Haarpflegeroutinen unterscheiden sich je nach Kultur und den körperlichen Eigenschaften der Haare.


Hygiene

Die Haarpflege sowie Pflege der Kopfhaut sind zwei getrennt voneinander zu erledigende Bereiche , sind aber doch miteinander verknüpft, da Haare in der tieferen Hautschick vorwachsen. Die lebendigen Teile des Haares sind Haarfollikel , Haarwurzel , Wurzelscheide und Talgdrüse und befinden sich unter der Haut.  Schäden oder Veränderungen am sichtbaren Haar können nicht durch einen biologischen Prozess repariert werden.

Auch die Kopfhaut muss gesund gehalten werden, um eine perfekte Haarproduktion zu gewährleisten. Es gibt z.b. Bakterien , die das Haar selbst beeinflussen können. Kopfläuse sind wohl Hauterkrankungen der häufigsten Art. Studien zeigen, dass  Kopfläuse nicht unbedingt mit mangelnder Hygiene zu tun haben.

Haarreinigung

Eine Möglichkeit, das natürliche Fett des Haares im Haar zu verteilen, ist das Bürsten mit einer Naturborsten Bürste. Die natürlichen Borsten bewegen das Fett beim Kämmen bis in die Längen des Haares und nähren dies. Die Bürste wid zum anderen die Kopfhaut stimulieren.



Das Waschen der Haare entfernt Schmutz und Fet sowie unerwünschte Produkt Rückstände von Haar und Kopfhaut. Shampoos wirken durch Auftragen von Wasser und Shampoo auf das Haar. Durch die physikalische Wirkung der Haarwäsche werden Fett und Schmutz zu einer Einheit, die dann mit dem Wasser ausgespült wird.  Shampoos haben einen pH-Wert zwischen 4 und 6. Saure Shampoos sind die am häufigsten verwendeten Shampoos und pflegen oder verbessern den Haarzustand, da sie den Haarschaft nicht aufquellen lassen und die natürlichen Fette nicht lösen.

Conditioner werden häufig nach dem Shampoonieren verwendet, um die Schuppenschicht des Haares wiederherzustellen, die während des Shampoonieren aufgeraut werden. Conditioner können auch eine physikalische Schutzschicht für das Haar gegen physische und Umweltschäden bilden.

Author: admin